Eiweißreicher Snack: Himbeer-Quark-Drink

28. September 2012 | Von | Kategorie: Rezepte

Flattr this!

Himbeer-Quark-Drink

Ein vitaminreicher, kalorienarmer und proteinhaltiger Snack für Zwischendurch: der Himbeer-Quark-Drink macht satt und beugt Heißhunger am Nachmittag vor.

 Zutaten

  • 200 Gramm gefrorene Himbeeren
  • 200 Gramm fettarmer Quark
  • 100 Milliliter Milch (1,5% Fett)

    Zutaten für einen Himbeer-Quark-Drink

  • flüssiger Süßstoff
  • Wasser

 Zubereitung

  •  Die gefrorenen Himbeeren mit dem Quark verrühren und die Milch hinzufügen. Die vermischten Zutaten in den Mixer stecken und dann langsam durchkneten lassen. Falls die Konsistenz zu dickflüssig ist, etwas Wasser ergänzen. Je nach Bedarf etwas flüssigen Süßstoff untermischen.
  • Wer keinen Süßstoff mag: Stevia probieren. Eine natürliche, süßende Alternative sind auch Bananen.

 Nährwerte

Dieser Snack enhält 210 Kalorien, 3,2 Prozent Fett, 23,7 Gramm Kohlenhydrate und 17,3 Gramm Eiweiss. Die Zusammensetzung im Detail: (Achtung- Korrektur vom 05.06.2013 – Magerquark hat pro 100 Gramm 12,2 Gramm Eiweiss, also 24,4 Gramm bei dieser Portion. Ingesamt hat dieser Snack 29,5 Gramm Eiweiss- Danke für den Hinweis, Chris)

Nährwerte Himbeer-Quark-Drink

 Wieso macht dieser Snack fit wie Herkules?

  • Quark enthält viel Milcheiweiß. Das sättigt den Körper sehr lange. Zudem kann der Körper das Eiweiß nutzen, um Muskeln aufzubauen.

    Himbeer-Quark-Drink

    Auch das für Sportler wichtig Magnesium und Kalzium ist enthalten.

  • Himbeeren sind reich an Vitamin C, 100 Gramm Himbeeren decken etwa ein Drittel des empfohlenen Tagesbedarfs.
  • Himbeeren sollen Stoffe enthalten, die freie Radikale binden, Bakterien und Viren abtöten und somit Krebs vorbeugen.

Links und Literatur

 

 

Schlagworte: , , , , ,

5 Kommentare auf "Eiweißreicher Snack: Himbeer-Quark-Drink"

  1. Chris sagt:

    Die Nährwerte stimmen nicht 🙂
    200g Magerquark haben allein schon ca. 24g Eiweiß. Halt nur ein kleiner “Rechenfehler” eingeschlichen.
    Aber ansonsten super Sache!!!

  2. Tom sagt:

    mmh, lecker. Der schmeckt ja mal richtig gut.

    Rezept würde ich gerne bei http://www.protein-shake.me aufnehmen. Ist das machbar ?

  3. Marcus sagt:

    Cooles Rezept, werde ich doch glatt mal testen!

Schreibe einen Kommentar