Archiv für Oktober 2012

Mampfo Kampfo

28. Oktober 2012 | Von

Neulich auf dem Sofa: Demonstrativ leidend liege ich da und will bemitleidet werden. Gründe gibt’s immer, unter anderem schmerzende Muskeln, Fettanzeige der Waage unverändert, Stoff-Hose passt immer noch nicht. Ich höre, dass jemand reinkommt, reiße meine Augen weit auf, ziehe meine Mundwinkel nach unten. Und was passiert? Share



Woche vier: „Es ist alles nur in Deinem Kopf“

21. Oktober 2012 | Von

Kreisklasse oder Studioelite? Motivationstief: Statt mich zu bemitleiden, hinterfragt mein Trainer mein Ess- und Trainingsverhalten. Sascha kommentiert meinen Blogbeitrag von vergangener Woche so: „Beintraining ist mit das härteste Training, das es gibt. Während des Trainings kann man sich davon verabschieden, seriös, hübsch, elegant oder Sonstiges zu wirken. Die Muskeln geben irgendwann auf, aber erst dann

[weiterlesen …]



Woche 3: Heißhunger und Motivationskrise

12. Oktober 2012 | Von

  Der Knopf ist noch dran – auch als ich ausatme. Das ist schon einmal ein Fortschritt. Leider bleibt es der einzige: Share



„Du isst nicht genug Kalorien, um abzunehmen“

8. Oktober 2012 | Von

Abnehmen bedeutet Kaloriendefizit – dieser Satz hat sich bei vielen eingebrannt, die schlank werden wollen. Aber die Wahrheit ist: Wer zu wenig Kalorien zu sich nimmt, nimmt langfristig nicht ab. Das schreibt auch das Fitness-Online-Magazin choachcalorie.com und listet auf, wie der Körper reagiert, wenn er mit Kalorien unterversorgt wird. 1. Die Schilddrüsenproduktion wird verringert. Die

[weiterlesen …]



Schon länger nicht mehr geprügelt? 10 Momente, an denen Du erkennst, dass Du ein Sportler bist

7. Oktober 2012 | Von

Du hast Dich schon länger nicht mehr geprügelt? Du hechelst nicht mehr, wenn Du fünf Stockwerke hochgehüpft bist? Hier sind zehn Momente, an denen Du erkennst, dass Du ein Sportler bist:   Schlafen statt Zappen: Das nächtliche TV-Programm als Einschlafhilfe hat ausgedient. Du musst Dich nicht mehr unruhig in den Schlaf wälzen, sondern fällst nachts

[weiterlesen …]



Making of: „Das liest doch keiner“

6. Oktober 2012 | Von

Kürzlich hatte ich eine Sport- und Ernährungsmotivationskrise. Ich hatte Lust auf palettenweise Schokolade, wollte kiloweise schwäbische Maultaschen mit Butter essen und das Training war einfach nur mühsam. Um mich selbst zu motivieren, habe ich mir überlegt, warum ich sportle. Und um es für immer festzuhalten, wollte ich es bloggen. Mein Korrekturleser las es geduldig und

[weiterlesen …]



11 Argumente für Sport: “Die heiße Schokolade schmeckt danach besser.”

6. Oktober 2012 | Von

  Sport macht glücklich: Hattest Du einen stressigen Tag, alles ging schief und Du würdest Dich jetzt am liebsten unter Deiner Bettdecke verkriechen und eine heiße Schokolade trinken? Nach einer 60-Minuten-Trainingseinheit bist Du zu 80 Prozent glücklicher – der Tag wird sich zwar nicht mehr ändern, aber durch das Bewegen und Schwitzen, glaubt Dein Gehirn,

[weiterlesen …]



Allein unter Muskelmännern: Verliebt in den Spiegel

1. Oktober 2012 | Von

Hochroter Kopf, aufgerissene Augen und vierzig Kilogramm in jeder Hand – und trotzdem starrt mich dieser Kerl an. Ist nicht wirklich mein Typ, trotzdem schmeichelt es mir irgendwie. Groß, blond und durchtrainiert – es gibt Schlimmeres. Schließlich bin ich völlig verschwitzt, verstrubbelt und stemme keuchend die Langhantel die Multipresse hoch. Share



Familienhanteln, Eiweiß-Defizit und unangenehme Momente an der Multipresse

1. Oktober 2012 | Von

Woche eins der Fit-Wie-Herkules-Challenge war okay. Die größte Schwierigkeit liegt weiterhin bei der richtigen Ernährung. Ich habe Probleme, die vorgegebene Proteinzufuhr einzuhalten. Idealerweise sollte ich innerhalb sechs Tagen 1100 Gramm Eiweiß zu mir nehmen. Denn schließlich möchte ich meinen Körper mit Muskeln definieren. Geschafft habe ich diese Woche mit Ach und Krach 930 Gramm Eiweiß.

[weiterlesen …]