100 Tage Fit-Wie-Herkules-Challenge bis Silvester: Jahresanfangsfreuden statt Neujahrsfrust

Endlich mal keine hoffnungsfrohen Jahresvorsätze, die schnell wieder gekippt sind. Stattdessen: am Silvesterabend keinen Neujahrsbeschluss fassen, sondern auf das vergangene Jahr zurückzublicken und sagen: Ja, ich habe es geschafft, ich bin einen großen Schritt weiter und weiß, wie ich einen gesunden, definierten und konditionsreichen Körper bekomme.

Deswegen starte ich heute den 100-Tage-Fit-Wie-Herkules-Challenge: In den kommenden Wochen werde ich versuchen, mich strikt an meinen Trainings- und Ernährungsplan zu halten. Das Ziel ist einfach: das optimale Ergebnis rausholen.

Der Trainingsplan

  1. Vier Mal die Woche Krafttraining mit Split-Plan:
  • Split 1: Aufwärmen mit Bauchmuskelvariationen, dann zwei Brust- und zwei Rückenübungen; eine Schulter-, eine Bizeps und eine Trizepsübung Bizeps, Trizpes;
  • Split 2: Aufwärmen mit Multipresse, dann drei Beinübungen, eine Übung für den unteren Rücken und zum Abschluss Wadentraining.
  • Jede Spliteinheit dauert höchstens 60 Minuten (inklusiv Aufwärmen)
  • drei bis vier Sätze, acht bis zwölf Wiederholungen2. Lockeres Laufen ein bis zweimal die Woche3. Yoga zum Dehnen und Entspannen

Wenn ihr wissen wollt, welche Übungen beim Trianigsplan konkret vorkommen, schreibt eine E-Mail an zeit.zum.hanteln@gmail.com

Ernährungsplan

  • Zwischen 1400 und 1900 Kcal pro Tag mit viel Eiweiß und möglichst frischen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln
  • Täglicher Wechsel der Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißmenge
  • Ein Alles-Isst-Möglich-Tag pro Woche, in der alles und in allen Mengen gegessen werden darf

Also, los geht’s: Ab heute, 23. September 2012 bis zu Silvester 2012 sind es noch 100 Tage!

Hat jemand von Euch Lust, bei diesem Challenge mitzumachen ? Ich freue mich über eine Nachricht an zeit.zum.hanteln@gmail.com

 

 

Gefällt Dir der Artikel ? Dann teile Ihn doch

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Yoga ist wirklich ein schöner Sport, und zugleich in super Ausgleich im Alltag! Lieben Gruss

Schreibe einen Kommentar

n/a