Aktueller Trainingsstand? Neue Challenge muss her

Es war ein harter Kampf: saubere Ernährung, regelmäßiges Krafttrainig und immer Radfahren – aber es hat sich gelohnt: Meine 100-Tage-Challenge2012  war erfolgreich. Danach habe ich zwar weiter trainiert, aber die Ernährung etwas schleifen lassen. Mein Gewicht ist jedoch weiterhin stabil geblieben, mein Körperfettanteil ist sogar etwas runter gegangen. Mein Stoffwechsel funktioniert wohl derzeit ganz gut. Trotzdem ist die Hüftspeckrollenfreiheit noch nicht erreicht, daher muss eine Challenge her: Ich starte damit im Juni.

Der Challenge-Plan

Dieses Mal besteht die Challenge nicht mehr aus Essen abwiegen, Kohlenhydrate und Fette addieren – dieses Mal orientiere ich mich grob an einem Ernährungsprinzip, das mit meine Freundin Petra empfohlen hat: Fünf Tage die Woche „saubere Ernährung“ mit viel Proteinen, abends möglichs Low-Carb-Gerichte. Die Wochenenden sollen dann „normal“ sein, also mit Süßigkeiten und vielen Kohlenhydraten.

Da es jetzt endlich wärmer wird, möchte ich mit einem Zweier-Split trainieren und in den Sommer joggen. D.h. Krafttraining zwei Mal die Woche, Cardio zwei bis drei Mal die Woche.

Mein Ziel: Ohne großen Aufwand die Speckrollen wegschwitzen. Mal sehen, wie lange ich brauche. Das Schöne dieses Mal: Meine Hosen passen mir wieder, somit habe ich keinen Zeitdruck.

 

 

Gefällt Dir der Artikel ? Dann teile Ihn doch

Share on facebook
Teilen auf Facebook
Share on twitter
Teilen auf Twitter
Share on linkedin
Teilen auf Linkdin
Share on pinterest
Teilen auf Pinterest

Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

n/a